Ist das Heiß – So schützen Sie sich vor dem lästigen Sommer

Hitze ist das Gegenteil von Kälte und eine Erfindung von Dr. Sommer. Und wer kennt das nicht: Es ist warm, die Sonne scheint, der Himmel ist klar und es ist keine einzige Wolke zu sehen. Die Vögel zwitschern, Kinder spielen draußen, überall riecht es nach frischer Grillkohle. Die Blumen blühen, es ist herrliches Badewetter. Jetzt noch ein schönes kühle Eis – und der Tag ist endgültig im Eimer. Hier die wichtigen Tipps den Sommer zu umgehen.

Ja, der Sommer nervt. Es ist einfach ätzend. Da möchte man sich einfach, ohne groß nachzudenken, in den Keller verkriechen, das kalte Licht der Neonröhre genießen und ein blutiges Spiel auf der Playstation spielen. Was wie ein lang ersehnter Traum klingt kann endlich Wirklichkeit werden.

leuchtstoffroehre

Schöne Leuchtstoffröhre. Wer braucht da noch Sandstrand?

1.”Wen man schneller über die Kreuzung fährt ist die Zeit in der was passieren kann viel kürzer.” Eins der wohl bekanntesten Zitate Angela Merkels, basierend auf Test die Verkehrsminister Dobrindt selbst durchgeführt hat. Und da ist was dran. Das weiss jeder. Das versteht jeder. Das Prinzip lässt sich jedoch in jeder Lebenslage anwenden. Auch im Sommer.  Sagen sie doch einfach mal, sie müssten zu Hause bleiben. Desto länger Sie draußen sind desto größer ist die Gefahr das ihnen was passiert. Die Menschen denen sie wirklich was bedeuten werden das verstehen, falls sie nicht gleich krank vor Sorge werden.

sonnenbaden-300x251

Tourist nach einem Hitzeschlag!

2.Ein weiterer Grund lieber drinnen zu bleiben, liefert ein bekanntes Institut, welches nach Roland Koch benannt wurde, hier allerdings namentlich nicht erwähnt werden darf: “Manchmal ist der Sommer böse auf Leute, verbrennt ihre Haut oder schlägt Ihnen auf den Kopf, auch bekannt als Sonnenstich bzw. Hitzeschlag!” Also ein weiterer, verständlicher Grund den sie nennen können um im Keller zu bleiben. Menschen die einen Sonnenstich erleiden machen komische Sachen.

merkelachsel

Bilder die man im Sommer schonmal zu Gesicht bekommt, wenn man das Haus verlässt.

3. Beten Sie niemals, den ägyptischen Gott Aton an. Die Ägypter schwitzten nur, fluchten über die Hitze und wünschten sich nichts sehnlicher als einen Ventilator. Wirklich beliebt war er allerdings nie. Das änderte sich auch nicht als Echnaton, ein chronisch unterbeschäftigter Pharao und Erfinder des Finanzamtes ihn zum Gott ernannte, nachdem er im DSDS-Finale ausgeschieden ist. Ihn konnte trotzdem keiner leiden. Also: Finger weg von Aton.

4. Weitere Situationen in den Hitze entsteht und man deshalb besser meiden sollte:

-Laufen über glühende Kohle

-Anzünden eines Feuerzeuges

-Poltiker die diskutieren (erzeugt heiße Luft)

-bei Kontakt mit kalten Socken und warmen Wasser

-Beim Einschalten der Herdplatte mit der Zunge

-Wenn man eine Bananenschale in den Restmüll wirft.

 

Mit diesen Tipps umgehen Sie die Hitze und diesen lästigen Sommer garantiert. Und bald ist ja auch schon wieder Oktober.

 

 

By fabgrund

Pigeon Ranks – Googles Geheimnis

Google – Dein Freund und Helfer. Manch einer wird sich bestimmt schonmal gefragt haben wie die tiefen des Konzerns eigentlich funktionieren. Wer entscheidet welche Links ganz oben stehen und welche ganz unten? Die Antwort ist ganz einfach: Es handelt sich hierbei um einen klar verständlichen Algorithmus der eigens für Google entwickelt wurde. Das sogenannte PageRank. Kurz PR.

taube_klein1

Alles Blödsinn, behauptet Google. PR stehe nicht für PageRank sondern PigeonRank. Im Hauptquartier des Internetgiganten sind lange Bänke aufgestellt mit Hunderten von PCs. Jeder PC wird von einer Taube bedient, dressierte Tauben. Sehr gut dressierte Tauben. Warum gerade Tauben wird sich der eine oder andere denken? Ganz einfach: Tauben finden selbst aus Hunderten von Websiten die mit der höchsten Relevanz. Die entsprechende Seite bestimmt die Taube per “Schnabelklick”.

google-china-540x304

Immer wieder versuchen dabei Firmen die Tauben mit Brotkrumen und Essensresten auszutricksen um sie auf ihre eigene Seite zu locken. Erfolg hatte damit bisher noch niemand. Dafür sind die Tiere einfach zu schlau.

Wem das zu verrückt klingt, der hat Recht. Es handelt sich hierbei um einen Aprilscherz aus dem Hause Google, im Jahr 2008. Wollen wir es hoffen.

By fabgrund

Hommingberger Gepardenforelle

Die Hommingberger Gepardenforelle, ein Fisch den auch schon die Gebrüder Grimm kannten. Ein Fisch der durch “seine besondere Zeichnung” auffällt, “so schnell wie ein Vogel dahinschwimmt” und “auf der Zunge zergeht.

gepardenforelle

Wenn sie verschiedene Rezepte suchen um sie auf die beste Art und Weise zuzubereiten damit Ihre Familie am Weihnachtstisch nicht immer das gleiche zu Essen bekommt, fündig werden sie mit dieser Hommingburger Spezialität auf jeden Fall.

servicehai

Auch Züchter kommen auf ihre Kosten: Falls sie Züchter sind und sich fragen was ihre Gepardenforellen wohl gerade so treiben, da weiß jemand Rat. Die Seite Hommingberger-Gepardenforelle.net bietet einen speziellen Service an, indem sie jede Nacht durch die Gewässer Homminbergs streift und die ersten 500 Forellen einfängt um zu datieren wo genau sie sich gerade aufhält. Danach werden sie selbstverständlich wieder in die Gewässer entlassen.

hommingberger-ebene

Doch: Was genau ist das eigentlich für eine Forelle? Und warum hat sie noch nie einer wirklich gesehen? Die Antwort ist ganz einfach: Die Hommingberger Gepardenforelle existiert gar nicht wirklich. Außer bei den einschlägigen Suchmaschinen wie Google, Yahoo etc. Die Hommingberger Gepardenforelle ist in Wahrheit weder Fisch noch Fleisch und der Ort Hommingberg ist auch (bis jetzt) noch auf keiner einzigen Landkarten aufgetaucht. Diesen Ort gibt es nicht. Auch eine Gepardenforelle gibt es nicht. Und eine Person mit dem Namen Hommingberg auch nicht. Der Heise-Verlag hat sie für ein Experiment erfunden. Ein Experiment das geglückt ist. Ziel war es eine Suchmaschinenoptimierung zu starten und an den beiden Stichtagen 15.05.2005 und 15.12.2005 auf der Rankingliste von Google ganz oben zu stehen. Und es hat geklappt. Das Tier schwamm zur gewünschten Zeit als erstes über die Zielliene. Herzlichen Glückwunsch zum Goldpokal. Das Tier ist sicher stolz.

By fabgrund